E-MTB Fully

E-MTB Fully

Outlet bedeutet Rabatt!

Dein Premium-Bike zum Bestpreis. Lass Dir kein Schnäppchen entgehen! Wir bieten Dir die besten Deals und größten Rabatte weit und breit.

E-MTB, Trekking-, Gravel- und Mountainbikes uvm. Es ist für jeden das passende dabei.

    Filtern
      16 Produkte
      Welches E-Bike MTB Fully kaufen?
      Das E-MTB Fully (E-Bike Mountainbike Fully) ist der vollgefederte große Bruder des E-MTB Hardtails. Zur Familie des klassischen E-MTB gehört auch das light E-Mountainbike wie beispielsweise das Orbea Rise M10. Die light E-MTB´s schließen die Lücke zwischen einem "normalen" Bio-Bike (Fahrrad ohne Motor) und einem vollwertigen E-Bike (auch Fatty genannt). Sie sind deutlich leichter als ein vollwertiges E-Fully, haben aber trotzdem Motor-Unterstützung. Ob das Orbea Rise, Trek Fuel EXe oder Simplon Rapcon TQ, sie alle haben Eines gemeinsam: Sie wollen nicht als E-Bike erkannt werden, sind aber trotzdem eins. 
      Was braucht ein gutes E-Bike MTB Fully?
      Drehmomente von 50NM bis 60NM sind Standard in dieser Klasse. Die Akku-Kapazität und somit die Reichweite ist optional durch einen Rangeextender erweiterbar. Die meisten E-Bikes sind mit dem einem Mittelmotor ausgestattet. Der Bosch Performance CX Motor ist mit und ohne Bosch SMART System mit bis zu 85Nm Drehmoment  einer der beliebtesten Motoren. Im light E-MTB Segment hat sich der Shimano EP-8 (und Shimano EP-801) mehr als nur einen Namen gemacht. Mit seinen leichten 2,65kg und bis zu 85Nm maximalem Drehmoment ist er ein richtiger Wolf im Schafspelz. Im Orbea Rise ist er mit einer Orbea-eigenen RS-Software (Rider Synergie) ausgestattet. Mit dieser Software leistet der Motor nur noch 60Nm maximales Drehmoment. Dadurch hat er einen deutlich geringeren Stromverbrauch, was zu einer größeren Reichweite bei vergleichsweise kleinem Akku, führt. Auch der Panasonic kommt mit einigen smarten Features und bis zu 90Nm Drehmoment daher. Dank Flyer FIT System kann auch hier das Smartphone/Handy gekoppelt werden. E-MTB Fully´s gibt es vom flinken Trailbike über Allmountain bis zum Bikepark-tauglichen Enduro. Federweg von 140mm bis 170mm kommt zum Einsatz um je nach Anforderung auch gröbere Brocken oder harte Landungen abzufedern. Einige E-MTB Fully´s können je nach Konfiguration auch als voll straßentaugliches SUV bestellt werden. Sie sind somit die perfekte Mischung aus einem Touren-tauglichen Trekkingbike und einem vollgefederten Mountainbike. Die SUV-Ausstattung umfasst unter anderem: Gepäckträger, Schutzbleche, Seitenständer und eine vollwertige Lichtanlage, welche idR. vom Akku gespeist wird. So hast Du immer alles an Bord und bist für jeden Trail gerüstet. 
       
      Was sollte ein E-Bike MTB Fully kosten?
          Für ein qualitativ vernünftiges E-Fully sollte man 3.000,- bis 4.500,- ausgeben. Nach oben in den Highend-Sektor geht es bis ca. 10.000,- für das Feinste vom Feinsten.